FRIULI STADION / UDINE, ITALIEN

OBERLICHT // GEWELLTE POLYCARBONAT-PLATTE

Das Friuli Stadion ist das Heimstadion der Fußballmannschaft 'Udinese Calcio'. Von 2013 bis 2015 wurde das Stadion für 33 Millionen Dollar aufwendig renoviert, um eine Multifunktionsarena daraus zu machen. Die alten Tribünen wurden abgerissen, um Platz zu machen für moderne Zuschauer-Ränge mit vollständig überdachten Sitzplätzen. Der innere Streifen des Dachs ist mit gewellten Polycarbonat-Platten von Palram gefertigt. Die transparenten gestanzten 3 mm Suntuf-Platten mit 7770-Profil wurden mit proprietären verschiebbaren Konnektoren installiert. Das war Bestandteil einer umfassenden Lösung, die vom Project Support Center von Palram entwickelt wurde und die schon bei vorigen Projekten erfolgreich implementiert wurde. Die Platten überspannen die gesamte Länge, ohne dass es längsseitige Überlappungen gibt; mit Hilfe der Konnektoren wurden die Platten direkt auf der Haupt-Unterkonstruktion befestigt, was zu beträchtlicher Einsparung an Stahl führte; die Platten ermöglichten auch erweiterte Stützweiten zwischen den Trägern, mit der Folge, dass die Unterkonstruktion weniger Schatten wirft.

PROJEKTSPEZIFIKATIONEN

  • Hauptarchitekt: Lorenzo Giacomuzzi Moore
  • Produkt: SUNTUF® gewellte Polycarbonat-Platte
  • Produkt-Typ: Transparent geprägt 3 mm, Profil 7770
  • Anwendungstyp: Oberlicht
  • Gesamte Produkt-Nutzung: 4.000 m²
  • Jahr der Fertigstellung: 2015
PROJEKTSPEZIFIKATIONEN