Gewächshausdächer
Polycarbonate greenhouse
Palram Commercial Greenhouse Coverings
SUNTUF Plus Palram Greenhouse

Gewächshausdächer

Polycarbonat-Dächer und -Platten für Gewächshäuser

Dächer und -Platten aus Polycarbonat für Gewächshäuser sind in Bezug auf Lichtdurchlässigkeit und thermische Isolierung so leistungsfähig wie Glas, zusätzlich bietet diese Material viele weitere vorteilhafte Eigenschaften. Polycarbonat wiegt weniger als halb so viel wie Glas. So sind die Kosten zur Erfüllung der bauphysikalischen Anforderungen und die Instandhaltungskosten bei Gewächshäusern aus Polycarbonat-Platten von Palram beträchtlich niedriger. Mit Polycarbonat-Platten von Palram haben Sie auch Kondensation und Tropfenbildung unter Kontrolle. Weniger Tropfenbildung bedeutet weniger Gefahr durch Pilzinfektionen, Viren und Bakterien. Durch Kondensationskontrolle wird auch die Lichtreflexion reduziert, sodass die Lichtdurchlässigkeit erhöht wird. Herausragende thermische Isolierung kann durch mehrwandige Polycarbonat-Dachplatten erreicht werden. Diese haben eine isolierende Wabenstruktur, welche die Wärme im Inneren des Gewächshause bewahrt und damit Heizkosten senkt.

Eigenschaften, die Züchter interessiert

Allgemein ist Polycarbonat von Natur aus empfindlich gegenüber Kondensatbildung, insbesondere wenn dieses Material verwendet wird, um geschlossene Räume abzudecken, z. B. ein Gewächshaus.

SUNTUF Plus und SUNLITE Plus haben ein besonderes Produktionsverfahren durchlaufen. Daher gibt es für diese Materialien die in dieser Branche erste und weitreichendste 10-Jahres-Garantie für Kondensatkontrolle. Weil für Gewächshaus-Eigentümer Kondensatkontrolle ein äußerst wichtiger Punkt ist, ist sie als wesentliche Eigenschaft integriert bei SUNTUF Plus- and SUNLITE Plus-Produkten. Dafür steht das "Plus".

Warum Kompromisse machen? Thermische Isolation und Lichtdurchlässigkeitserfordernisse abwägen.

 

Produkt U-Wert K-Wert LT% Erläuterung
SUNTUF® Plus 5.69-5.80 0.172-0.175 20-90 Stärkere
SUNLITE® Plus 1.45-3.50 0.286-0.69 20-80 Bessere thermische Isolation
Eigenschaften, die Züchter interessiert

GEWÄCHSHAUS-DACHPLATTEN UND SEITENWÄNDE

Die Lösungen von Palram für Gewächshäuser-Bedachungen bedeuten für die Gartenkulturbranche, dass höhere Erträge und Kosteneinsparungen ermöglicht werden.

Mehr Ertrag und Effizienz

Höherer Ertrag pro Hektar
Weniger Kosten für Energie
Wartungsarbeiten weniger häufig und einfacher
Weniger Einsatz von Fungiziden

Bessere Kontrolle und Optimierung

Lichtdurchlässigkeit und Lichtstreuung
Temperaturkontrolle
Annehmlichkeiten für das Personal

Witterungsbeständigkeit

Hitze und Kälte
Wind, Regen, Hagel und Schnee
Insekten

Geeignet für alle Konstruktionen

Rundbogendach im gotischen Stil oder Wellblech-Wölbung
Sägezahn-Design
Rahmen, große Spannweite und flach
Nachrüstung von Gewächshäusern aus Glas oder von Gewächshäusern mit Folie

Cannabis-Gewächshäuser

Dank der sich mehr und mehr durchsetzenden Legalisierung von Cannabis für medizinische Zwecke sind Züchter mit neuen Herausforderungen und Möglichkeiten konfrontiert. Tagsüber müssen gewerbliche Züchter dafür sorgen, dass das Gewächshaus bei besonders hohem Lichtstreuungsfaktor maximal lichtdurchflutet wird. Aus Sicherheitsgründen und um den Anbau zu verbergen sind opake Wände wünschenswert, auch um Diebstahl zu erschweren. Palram bietet für Cannabis-Züchter eine Suite an Lösungen mit Dachplatten, die besonders hohe Lichtdurchlässigkeit und Lichtstreuung aufweisen. Und für Gewächshaus-Wände und -Giebel gibt es opake, reflektierende mehrwandige oder gewellte Platten.

Cannabis-Gewächshäuser

Kontrolle der Lichttransmission durch SolarSmart-Technologie

Palram benutzt SolarSmart-Technologie, um Dachplatten herzustellen, die mehr natürliches Tageslicht durchlassen, aber die hitzeerzeugende Infrarot-Strahlung reflektieren.

Mehr über die SolarSmart-Technologie von Palram lesen.

Kontrolle der Lichttransmission durch SolarSmart-Technologie